Online-Fachkonferenz: Es lebe der Unterschied?!

Lokal-regionale Identit├Ąten und Kulturelle Bildung in l├Ąndlichen R├Ąumen
10.06.2021, 09:30 – 13:45 Uhr

Der demographische und digitale Wandel f├╝hrt zu Ver├Ąnderungen in l├Ąndlichen Regionen. Neben strukturellen Ausd├╝nnungen kultureller Angebote durch Schrumpfung und ├ťberalterung ist in j├╝ngster Zeit auch ein neuer Trend zur Landliebe und zum Zuzug feststellbar. Die Fachkonferenz thematisiert die Rolle und Bedeutung Kultureller Bildung f├╝r die Herausbildung und Transformation lokal-regionaler kultureller Identit├Ąten. Damit ist ein Perspektivwechsel beabsichtigt. Nicht strukturelle Defizite sollen im Mittelpunkt stehen, sondern die kulturellen Unterschiede und Potenziale von Regionen. Denn f├╝r Kinder und Jugendliche, die in l├Ąndlichen Regionen aufwachsen oder neu zuziehen, sind lokale Zugeh├Ârigkeit und kulturelle Teilhabe ebenso bedeutsam wie der Dialog zwischen den Generationen dar├╝ber, was die kulturelle Identit├Ąt letztlich ausmachen soll.

Die Fachkonferenz wird neben Vortr├Ągen und Projektbeispielen praxisorientierte Austauschm├Âglichkeiten und Beratung in unterschiedlichen Themenforen anbieten. Sie findet mit Unterst├╝tzung des Bundesverbands Soziokultur e.V. statt.

Mehr Informationen und Anmeldung